PADI - Starte jetzt!  

PADI eLearning

   

Dein Schutz auf Tauchreisen  

   

Action Diving @ Facebook  


   

Das Team von ACTION DIVING AUSTRIA

 

Peter Käferböck

Peter Käferböck

Tauchen ist Faszination.

Taucher seit 1962, unterrichtet seit 1964.

Tauchlehrer & Inhaber von Tauchsport Adria.

 

 "Tauchen bereichert das Leben unvorstellbar. Man empfindet eine Nähe zu dem Element Wasser und dessen Faszination wie bei keiner anderen Sportart. Tauchen ist Natur, Sport und Erlebnis. Kombiniert auf einzigartige Weise."

 

Natalia Najder 

 Natalia Najder

... die gute Fee.

Master Scuba Diver.

Ehefrau von Peter Käferböck.

 

"Der krönende Abschluß eines Tauchganges ist wahrscheinlich das gemeinsame Beisammensitzen nach dem Tauchen. Damit das auch wirklich gemütlich ist, sorge ich auf unserer Tauchbasis für's leibliche Wohl in Form von Speis & Trank. Warme und gekühlte Getränke aller Art, ob Bier, Softdrinks oder Kaffee sowie Snacks sorgen für die richtige Atmosphäre, wenn man den Tauchgang nochmal Revue passieren läßt."

 

Reiner Fischer Reiner Fischer

... denn das Wichtigste ist die Gemeinschaft.

Tauchlehrer seit 1987.

 

"Das aszinierende beim Tauchen ist, daß man immer wieder neues erlebt. Ich hatte schon mehrmals geglaubt, am Zenit der möglichen Eindrücke zu sein, aber immer wieder wurde ich durch neue, unvorstellbare Erlebnisse eines Besseren belehrt. Aber nicht nur die Unterwasserwelt ist es, was das Tauchen einzigartig macht. Die Gemeinschaft, die ich nicht nur in unserem Tauchclub, sondern überall auf der Welt unter den Tauchern erlebe, macht für mich das Tauchen zur Bestimmung."

 

Michael Peschek Michael Peschek

Ich bin im Wasser - Ich bin in meinem Element!

Tauchlehrer seit 1989.

 

"...für mich ist der wichtigste Kurs der Ausbildung der OWD, denn ein Haus kann man nur auf ein solides Fundament bauen. Hier erhält man auch das meiste positive Feedback. Im Rescue-Diver sehe ich den interessantesten Kurs, dann dabei werden die Leute richtig gefordert. Der PADI-Rescue-Diver ist ein Kurs, bei dem man wirklich sehr viel lernt, von dem ich jedem von Herzen wünsche, daß er es niemals braucht."

 

Peter Klaschka Peter Klaschka

... zu Gast sein, in einer fremden Welt.

Tauchausbildungen seit 1977. PADI-Tauchlehrer seit 1983.

 

"Für mich ist das Tauchen mehr als nur eine Sportart. Beim Tauchen geht es für mich nicht um sportliche Leistungen, sondern um das Erleben dieser einzigartigen Welt, die uns unter Wasser erwartet. Dadurch betrachte ich das Tauchen auch eher philosophisch: Es bietet uns die Möglichkeit, in einer fremden Welt Gast sein zu dürfen, für die Dauer unseres Besuches zu einem Teil des Riffs zu werden. Daher benötigen wir das entsprechende Wissen und eine fundamentierte Ausbildung, damit wir uns auch wie Gäste verhalten."

 

Walter Kornberger Walter Kornberger

... denn ich arbeite gerne mit Menschen.

PADI-Tauchlehrer seit 1994.

 

"Es ist wichtig, als Taucher eine fundierte Ausbildung zu erhalten, um im späteren, taucherischen Werdegang die Unterwasserwelt unbeschwert geniessen zu können. Vom ersten Schnuppertauchgang an ist es damit für mich wichtig, nicht nur die auchtechnischen Fähigkeiten zu übermitteln, sondern die ganze hilosophie des Tauchsports."

  

Robert Steiger Robert Steiger

Am Ball bleiben.

PADI-Tauchlehrer seit 1988.

 

„Mir macht es unheimliche Freude, zu erleben, wie rasch sich die angehenden Taucher im OWD-Kurs weiterentwickeln. Das Lernen sollte aber nicht nach Abschluss des Kurses enden. Auch zwischen zwei Tauchurlauben soll man unbedingt „am Ball“ bleiben, um wichtige Fähigkeiten nicht zu verlernen. In den zahlreichen Spezialkursen bei PADI kann man sich außerdem in viele Richtungen weiterbilden (UW-Fotografie, Nacht-, Wracktauchen etc.)“

  

Christian Worlicek Christian Worlicek

Wasser, insbesondere das Meer, öffnet unsere Gedanken
und  schenkt uns Kraft, Energie und auch Kultur.

PADI-Tauchlehrer seit 2005.

 
 

 

Erich Czapka Erich Czapka 
 

Das Prinzip aller Dinge ist Wasser; aus Wasser ist alles, und ins Wasser kehrt alles zurück. Thales von Milet (um 625 - 545 v. Chr.).

PADI-Tauchlehrer seit 2007.

 

"Eintauchen in eine unbekannte Welt. Es gibt keine Schwerkraft, nur absolute Stille, magische Wechselspiele von Licht und Schatten, faszinierende Tier- und Pflanzenwelten.Darin liegt die Faszination des Tauchens, dem Schlüssel zu einer magischen Welt. Der Welt, die zwei Drittel unseres Planeten bedeckt. Der Welt, in der alles Leben begann und die dich für immer in ihren Bann ziehen wird."

 

Andreas und Stefanie Köck Andreas & Steffi Köck

... zusammen in 7 Jahren 1.200 Tauchgänge!

PADI-Tauchlehrer seit 2007.

 

"Tauchen ist unser neuer Lebensinhalt geworden. Wir sind fasziniert von dem Gefühl uns schwerelos in einer anderen Welt zu bewegen.Tauchlehrer zu sein, ist für uns, nicht nur andere Menschen tauchen zu lehren, sondern auch neue Freundschaften zu knüpfen. Nach der Ausbildung vom Bubblemaker über Seal Team (für Kinder) bis zum Divemaster, macht es uns großen Spaß, uns mit unseren Schülern am Neufeldersee oder vielleicht auf einer Safari zu treffen und tolle Tauchgänge zusammen zu machen. Speziell Kinder brauchen unsere ganze Erfahrung und Geduld um spielerisch die Unterwasserwelt kennen und lieben zu lernen."